Q3 TFSI e > Q3 > Audi Luxembourg
Audi Q3 TFSI e

Q3 TFSI e

Elektrisierendes Allroundtalent.
Der Audi Q3 TFSI e.

Kraftstoffverbrauch kombiniert: 1,7–1,4 l/100 km
Stromverbrauch kombiniert: 16,0–14,4 kWh/100 km
CO₂-Emissionen kombiniert: 39–32 g/km

Elektrisierender Familien-SUV. Der Audi Q3 45 TFSI e. Mit innovativem Plug-in-Hybrid-Antrieb circa 45 bis 51 Kilometer rein elektrisch und dabei lokal emissionsfrei fahren. Dazu reichlich Platz, technische Finessen und ein weiterentwickeltes Fahrwerk für gesteigerte Dynamik.

Stärken kombinieren

Erleben Sie die dynamische Kombination eines Elektroantriebs und eines Verbrennungsmotors. Im Audi Q3 45 TFSI e steht Ihnen eine kombinierte Systemleistung von 180 kW (245 PS, Kraftstoffverbrauch kombiniert: 1,7–1,4 l/100 km; Stromverbrauch kombiniert: 16,0–14,4 kWh/100 km; CO₂-Emissionen kombiniert: 39–32 g/km) sowie ein Systemdrehmoment von 400 Nm zur Verfügung. Dank Boost-Funktion beschleunigt das Fahrzeug in 7,3 Sekunden von 0 auf 100 km/h.

 

Elektrisierende Kurzstrecken

Bei geladener Batterie stehen Ihnen eine elektrische Peakleistung von 85 kW (116 PS, Kraftstoffverbrauch kombiniert: 1,7–1,4 l/100 km; Stromverbrauch kombiniert: 16,0–14,4 kWh/100 km; CO₂-Emissionen kombiniert: 39–32 g/km) und ein elektrisches Drehmoment von 330 Nm zur Verfügung. Die rein elektrische Reichweite beträgt circa 45 bis 51 km, die elektrische Höchstgeschwindigkeit bis zu 140 km/h.

Individuelles Fahrerlebnis

Über das MMI können Sie zwischen verschiedenen Fahrmodi wählen: bei alltäglichen Kurzstrecken das rein elektrische Fahren im EV-Modus oder die primäre Nutzung des Verbrennungsmotors, um die Batterieladung für ein späteres elektrisches Fahren zu erhalten (Hold) oder zu erhöhen (Charge).

 
Der Audi Q3 45 TFSI e in Zahlen

Elektrische Reichweite

ca. 45–51

km*

Beschleunigung

7,3

Sek.**

0 auf 100 km/h

Systemleistung

180

kW**

(245 PS)

*Rein elektrische Reichweite kombiniert nach WLTP, für 17- bis 20-Zoll-Räder.
**Kraftstoffverbrauch kombiniert: 1,7–1,4 l/100 km; Stromverbrauch kombiniert: 16,0–14,4 kWh/100 km; CO₂-Emissionen kombiniert: 39–32 g/km.

Audi virtual cockpit Audi Q3 TFSI e

Alles auf einen Blick

Das hochauflösende MMI-Display und das Audi virtual cockpit liefern Ihnen, neben vielen bekannten Funktionen und Darstellungen, einen Überblick über die Restreichweite oder die Energieflussanzeige. Das Powermeter im Audi virtual cockpit zeigt Informationen zur elektrischen Performance, zum Ladezustand der Batterie oder zur Bremsrekuperation.

Home charging situation Audi Q3 TFSI e

Zu Hause laden einfach gemacht

Mit dem serienmässigen e-tron Ladesystem kompakt können Sie Ihren Audi Q3 45 TFSI e zu Hause an Haushalts- und Industriesteckdosen mit einer Ladeleistung von bis zu 3,6 kW aufladen.

View back space Audi Q3 TFSI e

Flexibles Raumkonzept

Die Batterie des Elektromotors ist platzsparend unter der ebenen Ladefläche verbaut. Dies ermöglicht ein Kofferraumvolumen von 380 Litern, bei umgeklappten Sitzen sogar bis zu 1.375 Litern. Noch mehr Flexibilität bietet Ihnen die serienmässige Rücksitzbank plus. Sie ist in der Länge verschiebbar, die Neigung der Lehnen ist einstellbar und die Sitze sind im Verhältnis 40 : 20 : 40 umklappbar.

Raum für Sportlichkeit

Interieur design selection und Interieur S line – zwei faszinierende Optionen für das Interieur. Die Interieur design selection bietet Alcantara-Flächen auf der Instrumententafel und an den Armauflagen.

 
 

Beim Interieur S line tragen die Sitzlehnen S-Prägungen und das Sportlederlenkrad das S-Emblem. Dekoreinlagen in dunklem Aluminium und Einstiegsleisten mit beleuchteten Aluminiumeinlegern betonen den sportlichen Look.

Verleiht neuen Antrieb

Dynamische Linien und aufregend gestaltete Flächen heben den Audi Q3 45 TFSI e aus der Menge heraus. Die prägnante Front sowie optionale Matrix LED-Scheinwerfer mit dynamischem Blinklicht bieten eine attraktive Optik mit hohem Wiedererkennungswert. Mit der Ausstattungslinie S line unterstreichen Sie auf ganzer Linie Ihre sportliche Seite. Dynamisch betonte Designelemente wie der S line-Stossfänger lassen auf den ersten Blick auf die starke Performance des Fahrzeugs schliessen.