Matrix-LED-Scheinwerfer zeichnen sich durch hochadaptive Lichtverteilung und ein attraktives Design mit hohem Wiedererkennungswert aus

markante und prägnante Lichtsignatur im Tag-und-Nacht-Design: Die Technologie kombiniert ein Kamerasystem mit LED-Lichtquellen und präziser Optik für eine hochadaptive Lichtverteilung. Entgegenkommende und vorausfahrende Fahrzeuge werden innerhalb der Systemgrenzen erkannt und so ausgeblendet, dass andere Bereiche dazwischen und daneben weiterhin vollständig erhellt werden. Durch das automatische Entblenden von Verkehrsschildern wird das Licht auf diese reduziert und der Fahrer weniger geblendet. Somit steht innerhalb der Systemgrenzen immer die maximale Ausleuchtung zur Verfügung.
Ihre Vorteile
  • hohe Wiedererkennung durch markantes Design
  • automatische Anpassung der Lichtverteilung
  • fortschrittliche Lichttechnik